Oldtimer in Groß-Eichen

Klasse gemacht! Aus dem Start der Oldtimer-Rallye beim Bus-Unternehmer Philippi in Groß-Eichen wurde ein richtig schönes Event gemacht – ganz im Gegensatz zur Oldtimer-Rallye vor einiger Zeit in Grünberg. Durch kleine Ausstellungen, Musik, Parkplätze, Imbissstände und Getränkepilze wurde der simple Start gewaltig aufgepeppt. Hat wirklich Spaß gemacht, dort ein paar Stunden zu verbringen und der große Publikumsandrang zeigt ja wohl, dass so etwas ankommt.

Ich nehme meinen Leihhund Yellow mit nach Groß-Eichen, damit die Landpomeranze mal wieder unter Leute kommt. Logisch also, dass ich mit dem MG fahre, zum Beiwagen-Hund taugt Yellow noch nicht.

Dummerweise – oder vielleicht auch glücklicherweise – ist der Akku meiner Kamera total leer, sogar tiefentladen. Aber ich treffe (natürlich) Peter, den Hayabusa-Fahrer und bitte ihn, ein paar Fotos für mich zu machen. Alle Bilder, die ihr hier seht, sind also von Peter und ich muss sagen, er hat einen Super Job gemacht. Besten Dank für die tollen Fotos, Peter.

Oldtimer 2014 in Groß-Eichen

Und ich treffe Reinhard in Groß-Eichen, was auch keine Überraschung ist. Wir bummeln gemeinsam über den Platz und auf diese Weise komme ich zu Informationen über englische Roadster und Sportwagen, die ich sonst nicht parat hätte.

Oldtimer 2014 in Groß-Eichen

Guido aus Sellnrod hat eine komplette Vicky-Sammlung geerbt, die er zum Teil hier ausstellt. Sind schöne Mopeds dabei und die meisten kenne ich aus meiner Jugendzeit.

Oldtimer 2014 in Groß-Eichen

Mit dieser Vicky-Sammlung ist man garantiert auf jeder Oldtimer-Veranstaltung gern gesehen.

Oldtimer 2014 in Groß-Eichen

Traum der 50er Jahre: Victoria Avanti als „Rennerle“ mit zwei hochgezogenen Auspuffrohren.

Oldtimer 2014 in Groß-Eichen

Oder die „Blechbanane“: Ein echtes Kind ihrer Zeit im Gelsenkirchener Barock. Für mich besonders interessant: Das Rücklicht ist das gleiche, dass bei den ersten Capri-Rollern verbaut wurde. Vielleicht ist es erfolgversprechender, nach Victoria-Rücklichtern zu suchen, als nach Capri-Teilen.

Weitere Bilder gibt es im folgenden als selbstablaufende Slide-Show:

Reinhard und ich könnten eigentlich im nächsten Jahr aktiv an der Veranstaltung teilnehmen: Alte Zweiräder im entsprechenden Alter sind vorhanden – sogar mehrfach. Ja, das sollten wir wirklich tun.