Oldgeräffel

Im letzten und vorletzten Jahr habe ich verpasst, das Oldgeräffel-Treffen. Dabei handelt es sich um ein Treffen amerikanischer Motorräder bis Baujahr 1966. Gut, mit meiner 1988er Sporty gehöre ich nicht dazu, aber wenn ich weit genug abseits parke und einfach ein paar Bilder mache, hat bestimmt keiner was dagegen. Also zweimal verpasst ist genug, und diesmal fahre ich auf jeden Fall hin. Das fällt besonders leicht, weil das Treffen im Oldtimer Cafe auf der Herrchenhainer Höhe statt findet. Also sattle ich am Freitag abend gegen 18:00 die Sporty und mache mich auf den nur 20 Meilen langen Weg zum Oldgeräffel.

og00

Dieses amerikanische Alteisen fasziniert mich unglaublich. Sollte ich in diesem Leben noch mal zu ordentlich Kohle kommen, würde ich mir eine 1200er oder 1340er Flathead besorgen. Das mit der Kohle ist aber äußerst unwahrscheinlich und deshalb klappts wohl erst im nächsten Leben. Warten wir also auf unsere Reinkarnation.